bg_trenner_blade

Blade

– ÜBER GROBE UND FEINE KLINGEN UND WO DAS GANZE EISEN EIGENTLICH HERKOMMT.
Die Science Busters und  Gunkl auf einer Bühne, aber Gunkl nicht in seiner Funktion als „Pointenschmied“, wenn das Wortspiel gestattet ist, sondern als Günther Paal, der Hobbyschmied, der zeigt, wie man eine Damaszenerklinge schmiedet. Und was das überhaupt ist. Gemeinsam mit MC Martin Puntigam und dem Astronomen Dr. Florian Freistetter taucht er ein in die Welt des Eisens und des Schmiedens und untersucht, ob es übergewichtigen Stahl gibt, wo man die teuersten Sehnenscheidenentzündungen bekommt und wie Bungeejumping bei Nachtschattengewächse aussieht.

Mit Hochofen to go!

google+

linkedin

Leave a Reply

Twitter Widget
  • Wollen zwei Neutronen in die Disko. Sagt der Türsteher: Sorry, nur für geladene Gäste. #WissenschaftswitzDerWoche

    12:26 AM Jul 15

  • Schon gehört? Wissenschaftler haben kürzlich herausgefunden... aber dann sind sie wieder rein gegangen. #WissenschaftswitzDerWoche

    12:26 AM Jul 08

  • Heute ist der 150. Geburtstag von Henrietta Swan Leavitt. Dank ihr wissen wir, wie groß das Universum ist! https://t.co/l4oVu3mBsa

    08:26 AM Jul 04

  • Was antwortet die schwangere Logikerin auf die Frage "Wird es ein Mädchen oder ein Junge"? . . . . Ja! #WissenschaftswitzDerWoche

    01:50 AM Jul 01

  • Schon gehört? Sauerstoff und Magnesium haben was miteinander! OMg!! #WissenschaftswitzDerWoche

    01:41 AM Jun 25

  • Die Science Busters haben ihren MC Martin Puntigam nach London zu @nosuchthing geschickt und festgestellt: There's… https://t.co/cvW64rnMow

    07:34 AM Jun 21