sciencebuster_gameofthrones_1afotobueroalba

Winter is coming – Die Wissenschaft von Game of Thrones

Dauernd muss der Eiserne Thron neu besetzt werden, weil sich die Adeligen der sieben Königreiche nicht einigen können, wer drauf sitzen darf. Und die Wettervorhersage ist auch schlecht. Es gibt eigentlich nur eine Prognose und die lautet: Winter is coming! Also warm anziehen, wenn die Science Busters sich der Wissenschaft von Game of Thrones zuwenden. Dr. Elisabeth Oberzaucher (Verhaltensbiologie, Uni Wien), Martin Moder (Molekularbiologie, Uni Wien), Dr. Florian Freistetter (Astronom und Science Blogger) und MC Martin Puntigam (Kabarettist und Univ.-Lekt Uni Graz) klären, wie man sachgerecht enthauptet, wo es die beste Milk of the Poppy gibt, wer bei den Drachen ausmistet, wenn Daenerys auf Urlaub fährt und ob Marcel Koller in Wirklichkeit Stannis Baratheon ist. Dresscode: Winterfell

google+

linkedin

Leave a Reply

Twitter Widget
  • Wollen zwei Neutronen in die Disko. Sagt der Türsteher: Sorry, nur für geladene Gäste. #WissenschaftswitzDerWoche

    12:26 AM Jul 15

  • Schon gehört? Wissenschaftler haben kürzlich herausgefunden... aber dann sind sie wieder rein gegangen. #WissenschaftswitzDerWoche

    12:26 AM Jul 08

  • Heute ist der 150. Geburtstag von Henrietta Swan Leavitt. Dank ihr wissen wir, wie groß das Universum ist! https://t.co/l4oVu3mBsa

    08:26 AM Jul 04

  • Was antwortet die schwangere Logikerin auf die Frage "Wird es ein Mädchen oder ein Junge"? . . . . Ja! #WissenschaftswitzDerWoche

    01:50 AM Jul 01

  • Schon gehört? Sauerstoff und Magnesium haben was miteinander! OMg!! #WissenschaftswitzDerWoche

    01:41 AM Jun 25

  • Die Science Busters haben ihren MC Martin Puntigam nach London zu @nosuchthing geschickt und festgestellt: There's… https://t.co/cvW64rnMow

    07:34 AM Jun 21