Eis gibt es zur Zeit nur an den Polen der Erde. Früher war das anders… (Bild: NASA’s Goddard Space Flight Center)

Rezepte für Schneeball Erde

Vor ein paar hundert Millionen Jahren war die Erde vermutlich komplett mit Eis bedeckt und ein riesengroßer Schneeball. Das sagen zumindest die Daten der Astronomen und Geologen. Biologe Helmut Jungwirth ist ein wenig skeptischer was den Schneeball Erde angeht, hat sich in seinem Grazer Geschmackslabor aber trotzdem dazu durchgerungen, ein passendes Rezept zum Nachbacken zu produzieren:

Eis gibt es zur Zeit nur an den Polen der Erde. Früher war das anders… (Bild: NASA’s Goddard Space Flight Center)

Eis gibt es zur Zeit nur an den Polen der Erde. Früher war das anders… (Bild: NASA’s Goddard Space Flight Center)

Zutaten:

  • 180 Gramm Weizenmehl (glatt)
  • 1 Ei
  • 40 ml Rum (70%)
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • 180 Gramm Nutella

Durchführung:

  • Mehl, Ei, Backpulver, Rum und Nutella mit einem Handmixer vermischen
  • Der Teig sollte sehr feucht und nicht trocken sein (zuviel Mehl und der Teig wird trocken und bröselig)
  • Kugeln kneten und auf ein Backblech legen. Die Größe der Kugeln kann nach Wunsch gewählt werden.
  • Die Kugeln bei vorgeheiztem Backrohr bei 170°C für 6-8 Minuten backen.
  • Wenn man Plätzchen möchte, die weicher sind, dann sollte man die Kugeln maximal 6 Minuten (hängt vom Backrohr ab) backen. Man kann auch die Druckprobe machen und so den optimalen Backgrad selbst festlegen.
  • Die Plätzchen mit Puderzucker bestreuen.

Guten Appetit!

google+

linkedin

Leave a Reply

Twitter Widget
  • Impfgegner, Engelmystik und Reichsbürger: Das "Goldene Brett" für den größten Unsinn des Jahres wird am 23.11.2017… https://t.co/p21pnmdPT1

    08:15 AM Nov 15

  • 'Oumuamua ist der Botschafter aus dem Raum zwischen den Sternen. Ich habe das was wir über den ersten interstellare… https://t.co/3i2ZNtyysK

    02:12 AM Nov 14

  • Giulia Enders kriegt den Heinz-Oberhummer-Award für Wissenschaftskommunikation 2017 und kommt am 25.11. nach Wien. https://t.co/xnG0JfPj8E

    01:51 AM Nov 09

  • Alle 7 Science Busters auf einmal! Heute im Wiener Stadtsaal bei "Warum landen Asteroiden immer in Kratern?". Kommt! https://t.co/rI4bAVJo39

    01:14 AM Nov 06

  • Astronauten! Asteroiden! Alliterationen! Die Science Busters feiern Premiere in Wien + haben nen Astronauten dabei: https://t.co/9whi4fAHN8

    11:59 AM Oct 20