17097382_10212335537088094_7878151215672094532_o

Hier ist alles super!

Es ist erstaunlich, wieviele Dinge im Universum super sind: Supernova, Supersymmetrie, Superposition, Superhelden, Superkleber, you name it.
Da wollen die Science Busters nicht nachstehen. In der abschließenden Folge der laufenden Staffel erzählen Univ. – Prof. Helmut Jungwirth (Molekularbiologie, Uni Graz) und Science Blogger & Astronom Dr. Florian Freistetter, die Lord Business und Emmet der Wissensvermittlung dem Wildstyle unter den MC Martin Puntigam wie man Fleisch eine pickt, womit man einer Superzivilisation auf die Schliche kommt und warum Bakterien nur schlecht gelaunt Sex haben.
Mit patriotischer DIY-Bastelarbeit!

google+

linkedin

Leave a Reply

Twitter Widget
  • Impfgegner, Engelmystik und Reichsbürger: Das "Goldene Brett" für den größten Unsinn des Jahres wird am 23.11.2017… https://t.co/p21pnmdPT1

    08:15 AM Nov 15

  • 'Oumuamua ist der Botschafter aus dem Raum zwischen den Sternen. Ich habe das was wir über den ersten interstellare… https://t.co/3i2ZNtyysK

    02:12 AM Nov 14

  • Giulia Enders kriegt den Heinz-Oberhummer-Award für Wissenschaftskommunikation 2017 und kommt am 25.11. nach Wien. https://t.co/xnG0JfPj8E

    01:51 AM Nov 09

  • Alle 7 Science Busters auf einmal! Heute im Wiener Stadtsaal bei "Warum landen Asteroiden immer in Kratern?". Kommt! https://t.co/rI4bAVJo39

    01:14 AM Nov 06

  • Astronauten! Asteroiden! Alliterationen! Die Science Busters feiern Premiere in Wien + haben nen Astronauten dabei: https://t.co/9whi4fAHN8

    11:59 AM Oct 20