Pressestimmen

Pressestimmen zur Show „Bierstern ich dich grüße“

„Geglückte Premiere des neuen Programms „Bierstern: [Helmut Jungwirth] war die Entdeckung bei der Premiere des neuen Programms „Bierstern, ich dich grüße“ am Montag in Wien.“(derstandard.at, 18.10.2016)

„Bierstern, ich dich grüße“ ist ein durchaus kurzweiliger Abend, bei dem die Zubereitung eines Laugengebäcks den roten Faden bildet – vom Teigkneten mit dem Akkuschrauber übers „Absteifen“ bis zum „Belaugen“. Dazwischen lernt man, wie man Bockbier – eine „Wasserstoffbombe to go“ – herstellen kann, und warum ein Bierschas so „abenteuerlich aromatisch“ riecht. (kurier.at, 18.10.2016)

„Bierstern, ich Dich grüße“ ist ein vollmundiger Infotainmentabend, bei dem sich Mundls Wahrheit einmal mehr durchsetzt: Bier ist nicht deppert.“ (DiePresse.com, 19.10.2016)

„Die Science Busters sind verändert, aber immer noch gut.“ Neues Volksblatt, 14.11.2016