Dr. Elisabeth Oberzaucher

Völlig neu dabei sein wird Dr. Elisabeth Oberzaucher, Verhaltensbiologin an der Universität Wien. Sie erforscht menschliches Verhalten aus evolutionsbiologischer Sicht. Ihre Arbeitsschwerpunkte sind Mensch-Umwelt-Interaktionen, Kommunikation sowie Attraktivität und Partnerwahl.

2015 wurde sie gemeinsam mit Karl Grammer mit dem Ig Nobel Preis für Mathematik ausgezeichnet für ihre Arbeit über Moulay Ismail.

http://www.oberzaucher.eu